Bei Einbruch ertappt

Marzahn. Die Bundespolizei konnte am Mittwoch, 2. Juli, drei Einbrecher auf dem S-Bahnhof Mehrower Allee auf frischer Tat verhaften. Zivilfahnder beobachteten gegen drei Uhr, wie drei maskierte Männer einen DB-Store aufbrachen und zu durchwühlen begannen. Dann griffen die Fahnder zu. Bei dem Trio handelt es sich um Rumänen im Alter von 24 bis 27 Jahren. Sie wurden zur Vernehmung in die Dienststelle der Bundespolizei am Ostbahnhof gebracht. Nachdem ihre Identität festgestellt und die Vernehmungen abgeschlossen waren, wurden sie nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder freigelassen. Ihnen droht ein Strafprozess.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.