Das Bezirksamt zeigt Flagge

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hisst vom 18. bis 24. Juni die Regenbogenfahne. Anlass ist der Christopher Street Day, der jedes Jahr am 21. Juni begangen wird. Er erinnert an das Aufbegehren von Homosexuellen gegen einen Polizeieinsatz 1969 in New York und die darauf folgenden tagelangen Straßenschlachten. Der Christopher Street Day wird seit 1979 Jahren auch in Berlin mit einer Parade gefeiert. Die Regenbogenfahne ist seit den 70er-Jahren ein Symbol der Bewegung der Schwulen und Lesben. Die Flagge ist vor dem Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3, dem alten Marzahner Rathaus, Helene-Weigel-Platz 6 und dem Jugendamt, Riesaer Straße 94, zu sehen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.