Diskussion zu Problemkiezen

Marzahn. Im Sozialstrukturatlas des Landes Berlin tauchen die Kieze in Marzahn-NordWest und Marzahn-Ost regelmäßig am unteren Ende auf. Was für Schlussfolgerungen muss oder kann man daraus ziehen? Antworten will eine Gesprächsrunde am Montag, 29. September, geben, zu der Wolfgang Brauer, Abgeordneter der Linken, einlädt. Gäste sind Gesundheit- und Sozialsenator Mario Czaja (CDU), Sozialstadträtin Dagmar Pohle (Die Linke) und Gabriele Geißler, Vorsitzende des Vereins "Kiek in". Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Mensa der Rudolf-Virchow-Oberschule, Glambecker Ring 90.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.