Erntefest-Premier: Werkstatt stellt erstmals seine Produkte für Kinder vor

Roland Buchmann von der Holzwerkstatt des Kulturgutes stellt Modellflugzeuge aus Holz vor. (Foto: hari)

Marzahn. Beim Marzahner Erntefest präsentiert sich auch wieder das Kulturgut mit seinen Angeboten und Produkten. Zum ersten Mal stellt die Holzwerkstatt ihre Holzmodelle vor.

"Wir fertigen kleine Autos oder Hubschrauber in Einzelteilen aus Holz. Die Einzelteile können Kinder dann selbst bemalen und zusammenbauen", sagt Roland Buchmann (61), Leiter der Holzwerkstatt. Wir, das sind vier 1-Euro-Jobber aus einem Projekt des Jobcenters und Buchmann selbst. Der Werkstattleiter kommt aus dem Metallgewerbe. Bei seiner Ausbildung hat er Werkstücke aus Stahl, Gusseisen oder anderen Metallen zu fräsen und bearbeiten gelernt, was das Arbeiten mit Stich- oder Laubsäge erleichtert.

"Es gehören ein paar gute Ideen und viel Liebe zu den Holzarbeiten", erläutert Buchmann. Er denkt immer daran, dass seine Produkte für Kinder sind. Die sollen daran Freude haben, dürfen also nicht zu kompliziert sein.

Die Holzwerkstatt dient dem Kulturgut als wichtiges Bindeglied zu den Schulen. Die Kreativabteilung des Kulturgutes kommt immer wieder mit neuen Vorlagen in die Werkstatt. Mit den Baukästen gehen die Mitarbeiter in die Schulen und zeigen den Kindern, wie man die Teile weiter bearbeitet und zusammenbaut. Dabei liefert das Kulturgut die Arbeitsgeräte und sogar Halterungen mit, an denen die Kinder die Stücke in den Schulbänken bearbeiten können.

Außer den Baukästen stellt die Holzwerkstatt Vogelfiguren und Nistkästen her. Die Produkte finden Besucher des Erntefestes am Stand der Holzwerkstatt am "Schamottchen". Weitere Stände des Kulturgutes der Agrarbörse Deutschland Ost e.V. sind der Keramikstand und ein Stand des Bauerngarten, der Pflanzen und Samen verkauft.

Die Stände sind am 14. September, 10 bis 20 Uhr und am 15. September, von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.