Ex-Rathaus soll saniert werden

Marzahn.Das ehemalige Rathaus am Helene-Weigel-Platz muss dringend saniert werden. Wie dies geschehen soll, will das Bezirksamt bis zum Herbst klären. Zunächst hat das Bezirksamt elf Millionen Euro beim Land Berlin beantragt. Noch besser wäre aus Sicht des Bezirksamtes die Übernahme des Gebäudes in das Sondervermögen des Landes Berlin. Das Immobilienmanagement des Landes Berlins (BIM) könne eine Sanierung schneller in die Wege leiten. Die Verhandlungen mit der BIM laufen. Im Herbst soll dem Abgeordnetenhaus eine Vorlage über die Übernahme des Rathauses zur Beschlussfassung vorgelegt werden.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.