Förderung des Nachwuchses

Marzahn-Hellersdorf. Der Marzahn-Hellerdorfer Wirtschaftskreis will die Vorbereitungen auf die IGA 2017 unterstützen. Dies hat die Mitgliederversammlung am Montag, 17. März, im Abacus Tierpark Hotel beschlossen. Weitere Schwerpunkte 2014 sind unter anderem die Umsetzung des Masterplanes Ausbildung und Arbeit, die Förderung des Berufsnachwuchses und die Behebung des Fachkräftemangels in Unternehmen. Bei der Wahl des Vorstandes traten neben dem Vorsitzenden Uwe Heß, Vorstand der Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor, die meisten bisherigen Mitglieder des neunköpfigen Gremiums wieder an. Lediglich Unternehmensberater Andreas Dix kandidierte nach 17 Jahren Mitgliedschaft nicht wieder. An seine Stelle trat Jenny Koch, Prokuristin der Autohaus Koch GmbH.
Mehr Informationen unter www.mhwk.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.