Frauensporthalle wird später fertig

Marzahn. Die Frauensporthalle im Freizeitforum Marzahn (FFM) wird voraussichtlich erst im Januar in Betrieb genommen. Der Umbau der Halle dauert länger als geplant. Sie sollte ursprünglich im Oktober eröffnet werden. Das Bezirksamt will mit der Halle den Frauensport fördern. Sie nutzen die öffentlichen Sporthallen im Bezirk als Vereinsmitglieder bislang wesentlich weniger als die Männer. Die Umwidmung war jedoch von Anfang an umstritten, sodass in einem Kompromiss festgelegt wurde, die Halle auch nach der Umgestaltung an zwei Tagen in der Woche den bisherigen Nutzern zu überlassen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.