Großes Interesse am Ehrenamt

Marzahn-Hellersdorf. Die Bereitschaft im Bezirk, ehrenamtliche Arbeit zu leisten, ist ungebrochen groß. 2014 nahm die Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf 252 Neuanmeldungen entgegen. Davon konnten 113 in eine Freiwilligenstelle vermittelt werden. Gegenwärtig arbeiten rund 240 Freiwillige in von der Agentur vermittelten Stellen. Dem stehen 360 nicht besetzte Stellen gegenüber. Das Interesse an einer sozialen Tätigkeit ist mit rund 50 Prozent am größten, gefolgt vom Ehrenamt in der Bildung, beim Bürgerhaushalt und der Umweltarbeit.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.