Grundstein für neuen Firmensitz

Marzahn. In Anwesenheit von CDU-Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer hat die Flexim GmbH in der Boxberger Straße 4 den Grundstein für den neuen Firmensitz gelegt. Das 1990 in Friedrichshain gegründete Unternehmen entwickelt und fertigt innovative Messsysteme für industrielle Anwendungen. Beim Bau von Geräten zur Messung des Durchflusses von Flüssigkeiten und Gasen per Ultraschall ist es Weltspitze. Das Unternehmen hat weltweit 300 Mitarbeiter. Am Standort Berlin sind 180 Mitarbeiter beschäftigt. Die Flexim GmbH hat ihren Firmensitz gegenwärtig in den GSG-Gewerbehöfen in der Wolfener Straße 36. Das Produktions- und Entwicklungszentrum wird mit Aussicht auf eine weiter steigende Zahl von Mitarbeitern gebaut und soll 2015 bezogen werden.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.