Hetze im Netz: Täter ermittelt

Hellersdorf. Gegen einen 32-jährigen Mann aus Hellersdorf wird wegen öffentlicher Aufforderung zu Straftaten ermittelt. Der Polizeiliche Staatsschutz durchsuchte am Donnerstag, 16. Oktober, die Wohnung des Mannes. Dieser hatte im November vergangenen Jahres einen Beitrag zum Thema der Flüchtlinge im Bezirk im Internet gepostet und zu Straftaten aufgerufen. Er gab im Anschluss an die Wohnungsdurchsuchung die Tat zu. Der Mann wurde nach kurzem Polizeigewahrsam entlassen. Die Ermittlungen des Polizeilichen Staatsschutzes dauern an.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.