Hilfe für Migrantenkinder

Marzahn. Das Projekt "Kulturmediator für Marzahn-Hellersdorf" hilft Migranten, das deutsche Bildungssystem besser zu verstehen. Das 2013 begonnene Projekt des Vereins Reistrommel kann 2014 fortgeführt werden. Der Verein hat eine Finanzierungszusage über rund 52 000 Euro erhalten. Vietnamesische und russischsprachige Eltern sowie zugewanderte Roma bekommen Hilfestellungen für den Übergang ihrer Kinder von der Kita in die Schule, von der Grundschule in die Oberschule sowie beim Übergang von der Schule zu einer Berufsausbildung. Für jede dieser Gruppen steht eine Beraterin mit entsprechenden Sprachkenntnissen zur Verfügung. Kontakt zum Verein "Reistrommel" unter 21 75 85 48.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.