IGA-Campus am Kienberg

Hellersdorf. In der Nähe des Wuhleteichs wird im Vorfeld der Internationalen Gartenausstellung ein IGA-Campus entstehen. Darüber hat sich die IGA Berlin 2017 GmbH mit Vereinen wie Kids & Co. und Einrichtungen wie dem Kinderforschungszentrum "Helleum" verständigt. In dem Gartenprojekt sollen Kinder, Jugendliche und Studenten aus unterschiedlichen Ländern Erfahrungen austauschen und Probleme wie Selbstversorgung in der Stadt diskutieren. Sie werden in einem Camp gemeinsam säen, ernten und kochen. Ab 2014 sollen Schulen aus Marzahn- Hellersdorf in die weiteren Planungen und Aktivitäten zur Vorbereitung des Campus einbezogen werden. Partner der IGA Berlin 2017 GmbH bei dem Projekt ist unter anderem die Grüne Liga Berlin.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.