IGA-Pläne auf dem Prüfstand

Marzahn.Die IGA im Dialog, heißt es bei einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 7. November, um 18 Uhr im Freizeitforum Marzahn, Marzahner Promenade 55. Das Bezirksamt und die IGA Berlin 2017 Uhr laden ein zur Diskussion über die IGA-Planungen. Grundlage ist der Entwurf für das IGA-Gelände, mit dem geskes.hack Landschaftsarchitekten im September den Wettbewerb der IGA Berlin 2017 GmbH gewonnen haben. Themen im Arndt-Bause-Saal des FFM sind unter anderem Verkehrsfragen, die geplante Seilbahn, der Zugang des Kienbergs sowie die Nutzung des Wuhletals nach der IGA. Mehr Informationen auf www.iga-berlin-2017.de.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.