Kampfsportler stellen sich vor

Marzahn. Der Taekwondo-Verein Pyongwon Marzahn besteht seit 15 Jahren. Aus diesem Anlass veranstaltet er am Sonnabend, 21. Juni, von 13 bis 16 Uhr in der Trainingshalle Wuhlestraße 18 einen Tag der offenen Tür. Im Rahmen eines vielseitigen Programms zeigen Sportler aller Altersklassen Ausschnitte aus dem Trainings- und Wettkampfprogramm. Mehr Informationen auf pyongwon.net.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.