Kirchengemeinden laden zu Heiligabend ein

Kinder aus Marzahn führen in der Dorfkirche in Alt-Marzahn auch in diesem Jahr wieder ein Krippenspiel auf. (Foto: Kirchengemeinde)

Marzahn-Hellersdorf. Das Weihnachtsfest bietet wie keine anderes Fest eine Möglichkeit zur Ruhe und Besinnung.

In der Alten Dorfkirche Marzahn gibt es am Dienstag, 24. Dezember, um 14 und 15.30 Uhr ein Krippenspiel zu sehen. Der Posaunenchor spielt um 17 Uhr Weihnachtslieder. Der Gottesdienst zu Heiligabend beginnt um 18.30 Uhr. Mit einer Mitternachtsandacht um 23 Uhr, die sich mit einem aktuellem weltlichen Thema beschäftigt, klingt der Vorabend des Weihnachtsfestes in Alt-Marzahn aus.

Ein umfangreiches Weihnachtsprogramm bietet auch die evangelische Kirchengemeinde Biesdorf. In der Gnadenkirche in Alt-Biesdorf ist bereits am Sonnabend, 21. Dezember, um 17 Uhr ein weihnachtliches Chorkonzert mit dem Marzahner Kammerchor zu hören. Krippenspiele sind in der Gnadenkirche zu Heiligabend jeweils um 14.30 und 15.30 Uhr zu sehen. Die junge Gemeinde führt in der Heiligen Nacht, um 23 Uhr wieder ein Weihnachtstheaterstück auf. Es führt in fremde Galaxien.

Auch im Gemeindezentrum in der Köpenicker Straße 165 wird am 24. Dezember um 16 Uhr ein Krippenspiel aufgeführt.

Im Evangelischen Gemeindezentrum, Maratstraße 100, können Besucher unter anderem um 23 Uhr an einer musikalischen Vesper zur Christnacht teilnehmen.

Die evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf, Glauchauer Straße 7, bietet Heiligabend um 15.30 Uhr ein Krippenspiel und um 17 Uhr ein Verkündigungsspiel de Konfirmanden. Die Junge Gemeinde veranstaltet um 22 Uhr eine gemeinsame Christnacht mit anschließendem Lagerfeuer.

Die evangelische Kirchengemeinde Kaulsdorf lädt zu Heiligabend um 14 Uhr zu einem weihnachtlichen Kindermusical mit mehreren Kinderchören in die Jesuskirche in Alt-Kaulsdorf an der Dorfstraße ein.

Ein Krippenspiel, das von dem Posaunenchor der Gemeinde begleitet wird, folgt um 15.30 Uhr. Die Kantorei der Gemeinde singt um 17 Uhr und um 18.30 Uhr erklingt Kammermusik.

Die evangelische Gemeinde Mahlsdorf bietet in all ihren drei Kirchen um 15 Uhr jeweils ein Krippenspiel. Bläsermusik zur Heiligen Nacht erklingt um 22 Uhr in der Kreuzkirche, Albrecht-Dürer-Straße 35. Der Chor der Gemeinde singt um 22 Uhr im Theodor-Fliedner-Heim, Schrobsdorffstraße 35/36, begleitet an der Orgel von dem Organisten Armin Thalheim. In der Alten Pfarrkirche, Hönower Straße 17, findet um 23 Uhr ein Orgelkonzert statt.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.