"Kostbarkeiten" aus drei Städten

Marzahn. Die Kunstausstellung "Kostbarkeiten" wird am Donnerstag, 3. April, um 17 Uhr im Alten Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, eröffnet. Sie zeigt Gemälde, Zeichnungen und Grafiken von drei Malern aus ostdeutschen Großstädten und Kunstzentren. Neben Arbeiten von Christel Bachmann aus Biesdorf sind Bilder von Konrad Maass aus Dresden und von Walter Opitz aus Halle/Saale zu sehen. Die Ausstellung ist bis 17. Juli Mo-Fr im Alten Rathaus von 8 bis 20 Uhr zu besichtigen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.