Mehr Besucher Gärten der Welt

Marzahn. Die Gärten der Welt erzielen 2014 einen Besucherrekord. Bis Jahresende werden über 800.000 Menschen das Ensemble internationaler Gartenkunst besucht haben. Das sind rund 200.000 mehr als 2013. Die Grün Berlin GmbH führt den starken Anstieg um rund 20 Prozent auf die gewachsene mediale Aufmerksamkeit zurück. Mit den Vorbereitungen zur IGA 2017 nehme die Öffentlichkeit die Gärten der Welt viel deutlicher wahr. Veranstaltungen wie das Kirschblütenfest mit 23.000 Besuchern wiesen 2014 gleichfalls Rekordbesuche auf. Auch die Zahl der Jahreskartenbesitzer ist von rund 10.000 im Jahr 2013 auf 12.200 im Jahr 2014 gestiegen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.