Mehrsprachiger Internetauftritt

Marzahn-Hellersdorf.Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat das Bezirksamt aufgefordert, den Internetauftritt des Bezirksamtes mehrsprachig zu gestalten. Seiten, die weniger als dreimal im Jahr aktualisiert werden, sollen regelmäßig übersetzt werden. Der BVV-Beschluss enthält auch den Auftrag an das Bezirksamt, die Kosten zu prüfen und zu entscheiden, in welche Sprachen die Seiten übersetzt werden. Ursprünglich hatten Piratenpartei und Die Linke verlangt, die Seiten auf www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/ auf Englisch, Französisch, Russisch, Vietnamesisch und Polnisch zu übersetzen.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden