MHWK unterstützt Gewerbeverein Pirna

Marzahn-Hellersdorf. Der Marzahn Hellersdorfer Wirtschaftskreis (MHWK) will konkrete Hilfe für die betroffenen Menschen in den Hochwassergebieten leisten.

Deshalb hat der MHWK einen Kontakt zu einer Region gesucht, die immer wieder und besonders schwer zu leiden hat. Der Wirtschaftskreis hat Kontakt zum Verband der Selbständigen Sächsische Schweiz-Osterzgebirge e.V. - Gewerbeverein Pirna, Clara-Zetkin-Straße 18, in 01796 Pirna, aufgenommen. Dieser Landstrich ist schon zum zweiten Mal innerhalb von elf Jahren besonders schwer betroffen. Der MHWK ruft seine Mitglieder, Freunde und Unterstützer auf, durch Geld- oder Sachspenden die Notlage der betroffenen Firmen lindern zu helfen. Damit könne ein wertvoller Beitrag zum Überleben dieser Unternehmen geleistet werden, die nach dem Hochwasser mit seinen verheerenden Schäden jede Hilfe brauchen können.
Weitere Informationen: www.mhwk.de.

Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.