Neubau am Galeriestandort

Marzahn.Das Bezirksamt und die Degewo haben Gespräche über die Zukunft des ehemaligen Gebäudes der Galerie M in der Marzahner Promenade aufgenommen. Es geht um einen Neubau, in der das Bezirksamt die Galerie und das unter Platznot leidende Marzahner Bürgeramt unterbringen möchte. Der Eigentümer Degewo hatte das alte Gebäude im Januar 2012 wegen Baumängeln gesperrt. Die Galerie M wurde in leer stehenden Gewerberäumen in der Marzahner Promenade 46 untergebracht. Mit Ergebnissen der Gespräche wird im Herbst gerechnet.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.