Nonsens-Werke von Marschlich

Marzahn. Nonsens-Werke von Geert Marschlich sind in der Mark-Twain-Bibliothek zu sehen. Unter dem Titel "Ernst ist das Leben und heiter die Kunst" stellt Marschlich Kunstwerke mit eigenem Humor ab Freitag, 2. Januar, in der Twain-Bibliothek, Marzahner Promenade 52-54, aus. Die Ausstellung ist bis zum 27. Februar Mo, Di, Do, Fr 9-19.30, Mi 14-19.30, Sa 10-14 Uhr zu sehen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.