Sanierung des Gebäudes abgeschlossen

Marzahn. Nach dem Ende der Sanierung des Gebäudes können im Victor-Klemperer-Kolleg Erwachsene ihr Abitur unter besseren Bedingungen ablegen.

Mit einem Hoffest feierte das Victor-Klemperer-Kolleg Ende September die Beendigung der Sanierung des Kolleg-Gebäudes. Das Kolleg existiert seit 1991. 2005 zog es in die ehemalige Einstein-EOS in der Martha-Ahrendsee-Straße 15. Das Gebäude wurde 1987 errichtet und entsprach vor Sanierungsbeginn noch DDR-Standard. Es wurde in den zurückliegenden zwei Jahren vollständig saniert. Die Fachräume und die Flure wurden modernisiert. Es gab neue Wasserleitungen und ein Behinderten-WC. Mit einem neuen Fahrstuhl können auch behinderte Schüler die Klassenräume auf allen Ebenen erreichen. Insgesamt stellte das Bezirksamt 3,3 Millionen Euro aus Fördermitteln des Bundes und des Landes Berlin zur Verfügung. Die Modernisierung erfolgte bei weiter laufendem Schulbetrieb.

Das Kolleg ist eine von fünf kommunalen Bildungseinrichtungen, in der Erwachsene nachträglich das Abitur ablegen können. Rund 600 Schüler besuchen das Kolleg derzeit.

Weitere Informationen unter www.victor-klemperer-kolleg.de.

Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden