Senat finanziert Familienzentren

Marzahn-Hellersdorf.In jedem Berliner Bezirk sollen zwei Familienzentren aufgebaut werden. So sieht es das neue Berliner Landesprogramm "Aufbau Berliner Familienzentren" der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft vor. Aus Marzahn-Hellersdorf erhalten der Humanistische Verband Deutschland und das Jugendwerk Aufbau Ost JAO gGmbH eine auf zwei Jahre ausgerichtete Landesfinanzierung. Familienstadträtin Juliane Witt (Die Linke) gratulierte den beiden freien Trägern: "Mit diesen Zentren wird das Angebot für Eltern weiter verbessert." Weitere Infos zu den Berliner Familienzentren: www.berliner-familienzentren.de.
Klaus Tessmann / KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden