Sexualtäter verurteilt

Marzahn.Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Minderjährigen ist ein 46-jähriger Mann zu fünfeineinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Danach wird der Rückfalltäter aufgrund des Urteils des Berliner Landgerichts in Sicherungsverwahrung genommen. Der 46-Jährige hatte sich im Januar dieses Jahres an dem zwölfjährigen Sohn einer Bekannten in seiner Marzahner Wohnung vergangen. Die Bekannte hatte nicht gewusst, dass der Mann bereits zuvor wegen ähnlicher Delikte drei Jahre und neun Monate abgesessen hatte. Das Landgericht Berlin hatte für ihn deshalb die Führungsaufsicht durch die Justizbehörden angeordnet und ihm jeglichen Kontakt zu Kindern und Jugendlichen verboten.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden