SPD drängt auf ein Parkhaus

Marzahn. Der Senat soll dafür sorgen, dass im Umfeld der Gärten der Welt ein Parkhaus oder eine Tiefgarage oder beides gebaut wird. Das hat die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Ende Juni beantragt. Schon jetzt reichten die vorhandenen Parkfläche nicht aus. Mieter im Umfeld der Gärten der Welt hätten große Probleme einen Parkplatz zu finden. Die Wohngebiete würden durch Besucher des Erholungsparks Marzahn regelmäßig zugeparkt. Die Situation werde sich durch die IGA und den Ausbau der Gärten der Welt noch verschärfen. Der Antrag wurde an den Umwelt- und Verkehrsausschuss zur weiteren Beratung überwiesen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.