Spielhalle überfallen

Marzahn.Ein Unbekannter hat Ostermontag ein Automaten-Spielkasino in der Mehrower Allee überfallen. Der Mann klingelte gegen 8.10 Uhr an der Tür und die Angestellte ließ ihn ein. Danach setzte der Täter eine Maske auf und ging zum Tresen. Dort schlug er einen Gast. Anschließend bedrohte er die Angestellte mit einer Schreckschusspistole, trat ihr in den Bauch und verlangt Geld. Um seiner Forderungen Nachdruck zu verleihen gab der Mann einen Schuss in Richtung der Frau ab. Nachdem diese ihm das Bargeld aus der Kasse ausgehändigt hatte, floh der Täter. Die Angestellte und der Gast des Kasinos mussten ambulant behandelt werden.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.