Über Amphibien und ihren Schutz

Hellersdorf. Der Naturschutz Schleipfuhl sucht wieder Betreuer für seine Amphibienschutzzäune im Bezirk. Mitarbeiter der Außenstelle der Naturschutzstation Malchow errichten in jedem Jahr an dicht befahrenen Straßenabschnitten in Marzahn-Hellersdorf solche Schutzzäune. Experten stellen am Dienstag, 18. Februar, um 18.30 Uhr in der Hermsdorfer Straße 11 A die typischen Amphibienarten der Region vor. Im Anschluss an den Vortrag können sich Freiwillige die Arbeit an den Schutzzäunen erläutern lassen. Mehr Informationen gibt es unter 998 91 84.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.