Verband fordert Hilfsfonds

Marzahn-Hellersdorf.Die Menschen im Bezirk sind immer noch von Grundwasserschäden bedroht. Wegen der anhaltenden Gefahr durch Grundwasser in den Siedlungsgebieten des Bezirks und anderen Berliner Regionen hat sich der Verband deutscher Grundstücknutzer (VDGN) an die Öffentlichkeit gewandt. Er fordert vom Senat, die Wasserpreise zu senken. Dadurch soll der Wasserbrauch angekurbelt werden. Der Senat soll weiterhin einen Fonds einrichten, um die Sanierung von geschädigten Häusern und Vorsorgemaßnahmen zu unterstützen.
Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden