Vorschläge zur Senioren-BVV

Marzahn-Hellersdorf. Die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Kathrin Bernikas (CDU), und Regina Saeger, Vorsitzende der Seniorenvertretung nehmen bis Donnerstag, 24. April, Hinweise für die Senioren-BVV entgegen. Diese findet am 26. Mai im Rathaussaal, Alice-Salomon-Platz 3, unter dem Thema "In unserem Bezirk - Respekt vor dem Alter" statt. Senioren haben dabei die Möglichkeit, mit Mitgliedern des Bezirksamtes sowie Experten aus der Verwaltung zu diskutieren. Anfragen, Vorschläge oder Kritiken können unter dem Kennwort "Senioren-BVV" bis zum 24. April an das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, Vorsteherin der BVV, 12591 Berlin, gesandt werden. Das gleiche gilt für die E-Mail-Adresse bvv@ba-mh.verwalt-berlin.de.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.