Wer war Heino Schmieden?

Marzahn. Das Pflegeheim Kursana Domizil präsentiert eine Wanderausstellung über den Architekten von Schloss Biesdorf, Heino Schmieden (1835-1913). Er gilt auch als Erneuerer des Krankenhausbaus. Die Wanderausstellung wurde vom Architekturhistoriker Oleg Peters gestaltet und war erstmals im vergangenen Jahr im Schloss Biesdorf und in diesem Sommer im Martin-Gropius-Bau zu sehen. Die Ausstellung wird am Mittwoch, 3. Dezember, um 18 Uhr eröffnet und ist voraussichtlich bis zum Jahresende im Foyer des Kursana Domizils, Märkische Allee 68, täglich von 9 bis 20 Uhr zu sehen.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.