Wieder zurück im Knast

Marzahn. Ein flüchtiger Häftling ist am 6. August der Polizei bei einer Verkehrsüberprüfung in der Märkischen Allee ins Netz gegangen. Zivilfahndern fiel gegen 20 Uhr auf Höhe der Franz-Stenzer-Straße ein Wagen mit gestohlenem Kennzeichen auf. Der Fahrer versuchte jedoch, sich der Überprüfung durch Flucht zu entziehen. Dabei fuhr er in der Basdorfer Straße mit auf einen geparkten Pkw. Anschließend setzte er seine Flucht zu Fuß fort, bis ihn die Beamten auf dem Gelände einer nahen Kita zu fassen bekamen. Die Fahnder stellten fest, dass der Pkw nicht versichert war, der Fahrer keinen Führerschein besitzt, vermutlich unter Drogeneinfluss stand und im November aus dem offenen Vollzug getürmt war. Der Festgenommene wurde der Justiz übergeben.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.