Wir unterstützen Selbsthilfegruppen

Die Sozialarbeiter Frau Vedder und Herr Gens beraten auch Sie gern.
In Alt-Marzahn 59 A befindet sich die bezirkliche Anlaufstelle für die derzeit 94 Selbsthilfegruppen in Marzahn-Hellersdorf. In diesen finden sich Menschen, die ein gemeinsames Thema verbindet, die unter der gleichen Krankheit, Behinderung oder seelischen Belastungssituation leiden. Auch Angehörige von Betroffenen organisieren sich in Selbsthilfegruppen. Während der offenen Sprechzeiten Mo 13-17 Uhr, Di 15-19 Uhr und Fr 9-13 Uhr beraten die Sozialarbeiter Frau Vedder und Herr Gens interessierte Personen und vermitteln in die Selbsthilfegruppen. Bei Bedarf können mit ihrer Hilfe auch neue Gruppen gegründet werden. Gern können Sie einen Termin vereinbaren.Die Selbsthilfekontaktstelle ist Mo bis Fr von 9-20 Uhr geöffnet und bietet neben kostenlosen Räumen für die Selbsthilfegruppen und neben zahlreichen Informationen ein Kontaktcafé, Ehrenämter, gesundheitsorientierte Vorträge, Freizeitgruppen und Kurse.

Infos zur Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf unter 542 51 03, selbsthilfe@wuhletal.de, www.wuhletal.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden