Wohnprojekt für Suchtkranke

Marzahn. Das Wohn- und Selbsthilfeprojekt "Edgar-Carlo-Bettermann" befindet sich seit zehn Jahren am Naumburger Ring 19 in Hellersdorf. In dem Projekt des Vereins pad werden alkohol- und medikamentenabhängige Menschen betreut. Zum Jubiläum wird das Projekt am Donnerstag, 24. Juli, in der Selbsthilfe-Kontakt-und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf vorgestellt. Die Veranstaltung findet von 18 bis 19 Uhr auf der Terrasse der Selbsthilfekontaktstelle, Alt-Marzahn 59 A, statt. Mehr Informationen zum Bettermann-Projekt unter 99 40 31 93.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.