Bürgerbefragung abgeschlossen

Marzahn-Hellersdorf. Das Sozialwissenschaftliche Forschungsinstitut Berlin-Brandenburg hat seine Bürgerbefragung im Bezirk beendet. Das Institut versandte seit dem Sommer Fragebögen an 10 000 Bewohner, die älter als 50 Jahre alt sind. Sie wurden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Die Antworten werden anonym behandelt. Mithilfe der Ergebnisse will das Bezirksamt prüfen, ob die vorhandenen sozialen Einrichtungen im Kiez und auch die Pflegeangebote ausreichen oder neue gebraucht werden. Die abschließenden Ergebnisse sollen im Mai 2016 vorgestellt werden. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.