Café International im Bauwagen

Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative Marzahn, ist stolz auf den ausgebauten Bauwagen. (Foto: hari)
Berlin: Abenteuerspielplatz Marzahn-West |

Marzahn. Der Abenteuerspielplatz Marzahn-West hat einen neuen Anziehungspunkt für Kinder und Jugendliche. Im Café International, einem Bauwagen, können sie sich treffen, miteinander reden und einander besser kennenlernen.

Den Bauwagen hat eine Initiative von Flüchtlingshelfern aus Lichtenberg der Spielplatzinitiative überlassen. Sie wollte den Wagen eigentlich auf dem Gelände des Flüchtlingsheims am Hausvaterweg platzieren. Dies untersagte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo). Aus „Sicherheitsgründen“, hieß es. Die Flüchtlingsinitiative bot daraufhin der Spielplatzinitiative den Bauwagen an, weil Kinder aus dem Heim bereits Kontakt zum nahegelegenen Abenteuerspielplatz hatten.

Gemeinsam wurden dann Ideen entwickelt, wie der Wagen umgestaltet werden könnte. „Dabei haben die Kinder und Jugendlichen selbst mit angepackt“, erzählt Monja-Elisabeth Widmer. Die 19-Jährige Hellersdorferin arbeitet ein Jahr lang im Bundesfreiwilligendienst bei der Spielplatzinitiative.

Im Sommer wurde der Bauwagen ausgebaut und verschönert. Ende September war alles fertig. Der Wagen erfügt jetzt über einen Wasser- und Stromanschluss sowie über einen Ölradiator zum Heizen und ist mit einer kleinen Küche sowie Tischen und Bänken ausgestattet.

Die Telekom-Initiative „Ich kann was!“ unterstützte das Projekt „Café International“ mit einer Förderung von 10 000 Euro. Das Jugendamt stellt zudem 5000 Euro für den Ausbau des Lehmofens bereit, der gleich daneben steht. „Kinder und auch deren Mütter können in dem Lehmofen Pizza backen und in dem Bauwagen gemeinsam essen, Tee trinken und miteinander quatschen“, erklärt Matthias Bielor, Vorsitzender der Spielplatzinitiative. hari

Der Abenteuerspielplatz Marzahn-West, Ahrensfelder Chaussee 26, ist Di bis Fr von 14-18 Uhr geöffnet.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.