Jugendklub startet durch mit vollem Programm

Nadine Lenz und René Schobert vom Outreach-Team bereiten den Neustart des sanierten Jugendklubs "Wurzel" vor. (Foto: hari)

Marzahn. Nach zwei Jahren Bauzeit wird der Jugendklub "Wurzel" offiziell wiedereröffnet. Jugendliche trugen selbst ihren Teil zur Sanierung des Gebäudes bei.

"Wir sind in eine lange, aber hoffentlich erfolgreiche Phase des Neustarts", sagt René Schobert. Der Jugendsozialarbeiter ist zusammen mit Nadine Lenz im Rahmen des Projektes der mobilen Jugendarbeit "Outreach" zuständig für den Jugendklub "Wurzel" in der Dessauer Straße 1. Während der zurückliegenden zwei Jahre fand der Betrieb nur unter erschwerten Bedingungen statt.

Ursprünglich sollte ab Sommer 2012 nur das defekte Dach innerhalb weniger Monate neu gedeckt werden. Das Regenwasser drang in das Mitte der 80er-Jahre noch als FDJ-Jugendklub gebaute Haus ein. Die Toiletten waren beispielsweise kaum noch nutzbar. Mit Baubeginn wurden jedoch immer weitere Schäden sichtbar, sodass das Bezirksamt eine Vollsanierung veranlasste.

Das Outreach-Team konnte seine Angebote unter diesen Bedingungen nur zum Teil aufrechterhalten. So fand der Nachhilfeunterricht für Schüler weiter im Familien- und Nachbarschaftszentrum des Vereins "Kiek in" in der Rosenbecker Straße statt. Die Streetdance-Gruppe kam in der Jugendfreizeiteinrichtung UNO in der Märkischen Allee unter. Eine Baufirma stellte für die offene Jugendarbeit als Treffpunkt einen Bauwagen zur Verfügung.

Bei der Sanierung hatte der Träger des Outreach-Projektes, die Gemeinnützige Gesellschaft für sozial-kulturelle Arbeit mbH (GskA), auch einen Eigenanteil zu leisten. Jugendliche putzten unter Anleitung des Outreach-Teams Wände, tapezierten und malerten in den zurückliegenden Wochen. Trotz vieler Einschränkungen fanden aber weiter Tagesausflüge und Gruppenfahrten an den Wochenenden statt. In den Osterferien organisierte das Team bereits wieder ein Tischtennisturnier.

Mit einer Party zur Wiederöffnung am Freitag, 16. Mai, ab 15.30 Uhr will das Outreach-Team ein Zeichen setzen und den Jugendlichen im Kiez signalisieren, dass die "Wurzel" wieder vollständig in Betrieb ist. Die Party ist auch der Start für einen neuen Kino-Sommer, in dem bis September monatlich einmal mit einer Open-Air- Kinovorführung vor der Wurzel ein Film gezeigt wird. Bei der Eröffnungsparty ist ab gegen 20 Uhr der Film "Ice Age " zu sehen.

Mehr Informationen unter www.outreach-marzahn.de.

Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.