Kulturloge eröffnet Zweigstelle in Marzahn

Berlin: Freiwilligenagentur Marzahn-Hellersdorf | Marzahn. Die Kulturloge Berlin eröffnet am Freitag, 13. März, eine Zweigstelle im Bezirk. In der Freiwilligenagentur, Helene-Weigel-Platz 6, können dann Menschen mit geringem Einkommen leichter an Karten für Kulturveranstaltungen kommen. Wer ein monatliches Nettoeinkommen von nur bis zu 900 Euro hat, der kann über die Kulturloge alle sechs Monate zwei Eintrittskarten nach eigener Wahl für die unterschiedlichsten Veranstaltungen gegen Vorlage des Berlinpasses oder eines Einkommensnachweises erhalten. Kontakt unter 76 23 65 00.


Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.