Royals besuchen Kinderhaus

Berlin: Kinder- und Jugendhaus Bolle | Marzahn. Der britische Prinz William und seine Frau Herzogin Kate besuchen am Mittwoch, 19. Juli, das Kinder- und Jugendhaus Bolle. Zum einstündigen Programm im Rahmen ihrer dreitägigen Deutschlandreise gehören ein Gespräch mit Kindern und Jugendlichen sowie ein Fußballspiel in gemischten Mannschaften. Die beiden Angehörigen der britischen Königsfamilie engagieren sich in Großbritannien unter anderem besonders in der Kinder- und Jugendarbeit. Bei dem Besuch in Marzahn wollen sie sich an einem Beispiel informieren, welche Probleme Kinder und Jugendliche in Deutschland haben und wie diese von der Gesellschaft gelöst werden. Der Verein „Straßenkinder“ betreibt das Kinder- und Jugendhaus an der Hohensaatener Straße 20/20 a seit 2010. Hier bekommen Kinder neben einer warmen Mahlzeit Unterstützung beim Lernen und können bei kreativen Angeboten ihre Fähigkeiten entwickeln. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.