Verein berät Jugendliche

Marzahn. Der Verein "Roter Baum" informiert am Donnerstag, 11. Dezember, in der Jugendfreizeiteinrichtung "Anna Landsberger" über Einsatzmöglichkeiten für junge Leute im Europäischen Freiwilligendienst. Zudem berichten Freiwillige über ihre Einsätze unter anderem in Kindereinrichtungen oder im Umweltschutz. Der Dienst wird über das EU-Programm "Erasmus+" finanziert. Der Aufenthalt im Ausland dauert zwischen zwei und zwölf Monaten. Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 17 bis 30 Jahre. Die Veranstaltung in der JFE "Anna Landsberger", Prötzeler Ring 13, beginnt um 19 Uhr.

Mehr Infos unter www.roter-baum-berlin.de oder unter 99 28 18 40.

Harald Ritter / hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.