Betty Heidler startet beim Junioren-Cup von Fortuna Marzahn

Wann? 04.06.2016 10:00 Uhr

Wo? Sportplatz, Allee der Kosmonauten 131, 12681 Berlin DE
Betty Heidler gehört zu den Favoriten beim Junioren-Cup. (Foto: Fortuna Marzahn)
Berlin: Sportplatz |

Marzahn. Auf dem Sportplatz von Fortuna Marzahn steht am Sonnabend, 4. Juni, eine große kostenfreie sportliche Veranstaltung ins Haus. Dort treffen sich die besten deutschen Hammerwerferinnen im Rahmen des Deutschen Junioren-Cups 2016.

Das Feld wird angeführt von Exweltrekordlerin Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt), der Weltmeisterin von 2007 und Bronzemedaillengewinnerin der Olympischen Spiele 2012 von London. Sie startet in ihre wohl letzte olympische Saison. Nachdem die Olympiasiegerin von London, Tatjana Boroborodwa, vor Kurzem zum zweiten Mal nach 2007 des Dopings überführt wurde, winkt ihr nun vielleicht nachträglich doch noch die olympische Silbermedaille.

Neben Betty Heidler kämpfen mehrere Hammerwerferinnen um das Ticket für Olympia. Vor allem ihre Vereinskameradin Carolin Paesler muss noch die Norm für Rio schaffen.

Die Veranstaltung steht ganz im Zeichen der Olympischen Sommerspiele. Die Frauen wollen daher zu brasilianischer Musik Bestweiten erzielen. Mit der richtigen Sambamusik fliegt der Hammer von Betty Heidler vielleicht über die 75 Meter. Ihr Stadionrekord steht seit 2015 bei 73,02 Meter.

Zum Abschluss des Tages gibt es noch einen besonderen Höhepunkt. Nach der Siegerehrung der Frauen wird eine Sportlerin verabschiedet, die ihre Fahrtkarte für die Olympischen Spiele in Rio bereits in der Tasche hat. Mayada Al Sayad vom 1. VfL Fortuna Marzahn hat sich qualifiziert und bereitet sich auf den olympischen Marathonlauf vor. Kultureller Höhepunkt des Tages ist der Auftritt der Sängerin und Tänzerin Luciané mit ihrer Gruppe Tangará. Die Brasilianerin wird Sportler und Zuschauer auf die olympischen Sommerspiele einstimmen.

Das Hammerwurfmeeting beginnt am Sonnabend auf dem Sportplatz Allee der Kosmonauten 131 um 10 Uhr mit den Wettbewerben der Jugendlichen. Das Hammerwerfen der Frauen startet gegen 17 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen 21 Uhr. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.