In der freien Natur überleben

Marzahn-Hellersdorf. Überlebenstraining für die ganze Familie bietet der Umweltcampus auf dem IGA-Gelände am Sonnabend und Sonntag, 26. und 27. August. Zusammen mit dem Natur- und Wildnispädagogen Robert Woitas lernen die Teilnehmer ab neun Jahren Tricks und Techniken, um in der Natur ohne moderne Hilfsmittel zu überleben. Dabei wird die Wahrnehmung trainiert und die Achtsamkeit im Umgang mit allen Dingen. Die Veranstaltungen finden jeweils um 10, 12 und um 14 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, lediglich ein IGA-Ticket. Das kostet für Erwachsene 20 Euro, für Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 17 Jahre fünf Euro. hari
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.