Der Bezirk investiert in schnelles Internet

Marzahn. Das Bezirksamt kann für rund eine Million Euro den CleanTech Business Park mit einem Glasfasernetz ausstatten.

Industrie- und Gewerbeunternehmen können künftig Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu einem Gigabite pro Sekunde aus dem Internet hoch- und herunterladen. Die Investition wurde möglich durch Fördermittel aus dem Breitband-Förderprogramm der Bundesregierung. Der CleanTech Business Park ist ein rund 90 Hektar großes Industriegelände, an dem ausschließlich Unternehmen angesiedelt werden sollen, bei deren Produktion die Umweltfreundlichkeit eine entscheidende Rolle spielt. Er wurde im September 2015 fertiggestellt. Die Vermarktung der erschlossenen Grundstücke läuft seitdem. Interessenten gibt es bereits. Die schnelle Internetverbindung ist ein zusätzliches Argument für die Ansiedlung von Unternehmen. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.