Einkaufscenter bereitet sich auf Jubiläum vor

Das Einkaufscenter „Eastgate“ feiert im September sein zehnjähriges Jubiläum. (Foto: hari)
Berlin: Eastgate |

Marzahn. Das Einkaufscenter „Eastgate“ begeht im September sein zehnjähriges Bestehen. Es gibt eine Reihe Veränderungen bei den Geschäften und eine Kunstaktion rund um den Jahrestag.

Für die Besucher im „Eastgate“ sind die Vorbereitungen auf das Jubiläum auffällig. Jetzt schon haben viele Mieter ihre Geschäfte umgestaltet oder sind noch dabei. Einige Läden werden zudem ganz neu sein.

Denn nach zehn Jahren laufen auch die Mietverträge aus. Einige Verträge werden verlängert, andere werden neu geschlossen. Zu den neu im Einkaufszentrum vertretenen Geschäften gehören damit der Damenmodenanbieter „Ulla Popken“, der Modeartikler „Styler“ oder das italienische Bekleidungsunternehmen „Calzedonia“. Unter anderem die Bekleidungskette „Jeans Wear“ oder die Brezelbäckerei Ditzsch haben ihre Verträge nicht verlängert.

„Wir bleiben hier und freuen uns auf die nächsten Jahre“, sagt hingegen Anne Markefka, Filialleiterin des Schuhhändlers „Street“.

Der französische Künstler Bernard Lagneau kommt anlässlich des Jubiläums ab dem 26. September ins „Eastgate“ und sorgt mit seinen mechanischen Kartonwelten für Bewegung. Aus einfacher Wellpappe baut er große und klitzekleine Räder, Kurbeln und Transmissionsriemen, womit er das gesamte Einkaufszentrum "mechanisiert". Das Shoppingcenter will damit die Bewegung im Haus unterstreichen. Die Eröffnung des „Eastgate“ jährt sich genau am 29. September zum zehnten Mal. hari

Mehr Infos unter www.eastgate-berlin.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.