Fußpflege im medizinschen Sinne

Gönnen Sie Ihren Füßen eine professionelle Fußpflege. (Foto: privat)
Berlin: Fußpflege im medizinischen Sinne | Enge Schuhe, dicke Socken, keine Sonne, keine Creme, keine Massage – das ist oftmals das tagtägliche Schicksal unserer Füße, die uns im Leben mindestens einmal um den Erdball tragen. Es ist dann nur eine Frage der Zeit, bis sich die ersten Schmerzen einstellen. Lassen Sie es nicht so weit kommen und gönnen Sie Ihren Füßen eine vorbeugende und professionelle Fußpflege.

Das Angebot beginnt mit einem warmen und desinfizierenden Fußbad und erstreckt sich vom Schneiden und Feilen der Zehennägel über das Entfernen von abgestorbener Nagelhaut und Hornhaut bis hin zur Entfernung von Hühneraugen. Anschließend erhalten Sie auf Wunsch eine Fußmassage mit angenehm riechenden Ölen.

Einen Termin können Sie direkt in der Praxis einholen oder unter  54 70 34 85 vereinbaren. Öffnungszeiten: Mo/Mi/Fr 8-14.30 Uhr, Do nach Vereinbarung, Sa 8-13 Uhr. Fußpflege im medizinischen Sinne, Helene-Weigel-Platz 13, 12681 Berlin.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.