Selten zu spät, aber nie zu früh

Im Gesicht eine Falte hier, eine Hautunreinheit da, trockene Haut, zu kurze Wimpern, Pigmentflecken usw. und am restlichen Körper Besenreiser, der Anfang von Cellulite, abends geschwollene Beine, morgens Tränensäcke und Augenschatten. Bei Le Visage et Corps gibt es für alles Abhilfe bzw. Linderung. Dieses Institut der Extraklasse kümmert sich um alle Kümmernisse, die sich an unserem Körper im Laufe der Zeit so einstellen. Jahrelange Erfahrung und große Liebe zum Beruf sind die Basis für die vielen Behandlungsmöglichkeiten, welche neben allem, was man in einem guten Kosmetikinstitut erwarten darf, sind: Kosmetik mit den Produkten von Maria Galland, DECLEOR und QMS; Permanent-Make-up auf Basis 25-jähriger Erfahrung; Long-Time-Liner; Anti-Aging mithilfe des Meso-Beautylifting; O²-Power-Vitalisierung zur Belebung und Regeneration müder und sonnengestresster Haut; Medical-Wellness mit dem Vacustyler, Slide-Styler und Saugpumpenmassage, alles von Dr. Weyergans - einmalig in Marzahn; Dermosonic und Microdermabrasion, die Systembehandlung gegen Falten, Narben, Pigmentflecken, Akne und Cuperose und das komplette Pflegeprogramm für den gepflegten Mann.

Zum Kennenlernen bietet Frau Jaekel ein Angebot für Gesicht und Körper an. Eine kosmetische Gesichtsbehandlung und Slide-Styler-Behandlung gegen Bindegewebsschwäche, Lymphstau, Cellulite und sonstige Beinprobleme für nur 49 €, die sonst 73 € kosten (Angebot gültig bis 30. September 2014).

Le Visage et Corps, Sterckmannweg 36a in 12685 Berlin-Marzahn, 543 04 79, im Internet: www.levisage-berlin.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden