Die Landesgartenschau Prenzlau 2013 ist eröffnet

Vom Seepark der LaGa hat man einen herrlichen Blick auf den Unteruckersee. (Foto: LaGa Prenzlau 2013)
Prenzlau: LaGa 2013 |

Nach dem nicht enden wollenden Winter kommt die Eröffnung der diesjährigen Landesgartenschau (LaGa) in Prenzlau am 13. April einer frischen Frühlingsbrise gleich. Das Ereignis ist wohl der heißeste Ausflugstipp für alle, die von eisiger Kälte und tristem Grau genug haben.

Und die Organisatoren haben sich dafür richtig ins Zeug gelegt: Trotz widriger Witterungsverhältnisse im Vorfeld erwartet die Besucher auf der 13 Hektar großen Fläche zwischen Prenzlaus historischer Stadtmauer und dem Uckersee eine Blütenpracht, die dem LaGa-Motto "Grüne Wonne" alle Ehre macht. "Unsere Gärtner haben bis zur Eröffnung rund 100 000 Frühblüher gepflanzt", sagt LaGa-Geschäftsführer Christian Hernjokl. Das Grundkonzept der Gartenschau bildet die Vereinigung von Prenzlaus jahrhundertealter Backsteingotik mit der gärtnerisch gestalteten Landschaft des Stadt- und Seeparks. Zwölf kreisförmige Themengärten vollenden den Facettenreichtum. Ihre klangvollen Namen wie Paradiesgarten, Lustgarten, Kussgarten oder Bewegter Blühender Garten machen neugierig, verleiten zum Lustwandeln, Entdecken und Verweilen. Die Blumenhalle bietet dem Betrachter indes auch bei schlechtem Wetter wunderbare Möglichkeiten. Das denkmalgeschützte Ensemble der ehemaligen Landarmen-Anstalt präsentiert auf zwei Etagen insgesamt zehn Blumenschauen. Und schließlich sorgt eine Fülle von Veranstaltungen (Musik, Theater, Vorträge, Aktionen, Feste, Ausstellungen und vieles mehr) bis zum 6. Oktober dafür, dass auch das zweite Motto der Landesgartenschau wahr wird. Es soll schließlich die "fröhlichste Gartenschau aller Zeiten" werden!

Geöffnet ist täglich von 9 bis 18 Uhr, ab Mai bis 19 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene elf Euro, für Kinder bis zum Geburtsjahr 1996 und Schüler zwei Euro.

Anfahrt: Mit dem Pkw über die A 11 bis zur Abfahrt Gramzow, weiter über die B 198 bis Prenzlau. Mit der Regionalbahn RE 3 gelangen Sie ab Berlin Hauptbahnhof direkt bis Prenzlau Hauptbahnhof. Von dort verkehrt für Gäste der LaGa alle 15 bis 20 Minuten ein Shuttlebus bis zum Haupteingang.

LaGa Prenzlau 2013, Diesterwegstraße 6, 17291 Prenzlau, www.laga-prenzlau2013.de und 03984 833 58 11.

Michael Vogt / mv
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.