Aufwendige Hybridlösung

Continentals neuer Antrieb 48 Volt Eco Drive soll im Vergleich mit herkömmlichen Hybriden ähnlich sparsam, aber deutlich günstiger sein. Der Antrieb kommt 2016 auf den Markt, leistet etwa 15 kW/20 PS und soll wie bei einem Start-Stopp-System den ausgeschalteten Verbrenner schneller und komfortabler auch bei höheren Geschwindigkeiten hochfahren können. Mit dem Antrieb will Continental die Lücke zwischen 12-Volt-Start-Stopp-Systemen und aufwendigen Hybridlösungen mit Spannungen ab 110 Volt schließen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.