Durchschlängeln im Stau

Wenn der Verkehr stockt, schlängeln sich Motorradfahrer gerne zwischen den Blechkolonnen hindurch. Vor allem auf mehrspurigen Straßen außerhalb geschlossener Ortschaften, kann das teuer werden, denn es kann als unerlaubtes Rechtsüberholen gewertet werden. Nach Angaben des Automobilclubs von Deutschland (AvD) müssen Motorradfahrer mit einem Bußgeld von 100 Euro und einem Punkt in der Verkehrssünderkartei rechnen, wenn sie beim Überholen jemanden behindern oder gefährden. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.