Fensterheber mit Einklemmschutz

Ein sogenannter Einklemmschutz verhindert bei elektrischen Fensterhebern gequetschte Finger: Registriert die Technik einen Widerstand, stoppt sie die Scheibe oder lässt sie wieder sinken. Ob ein Wagen damit ausgestattet ist, steht laut ADAC in der Regel in der Bedienungsanleitung. In den meisten Autos mit elektrischen Fensterhebern sei der Einklemmschutz zwar inzwischen Standard, selbst aktuelle Modelle hätten aber manchmal noch keinen.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden