Gefährliche Landstraßen

Drei von fünf tödlichen Unfällen (60 Prozent) ereignen sich auf Landstraßen. Das geht aus Zahlen des Statistischen Bundesamts hervor. Trotzdem fühlt sich nach einer repräsentativen Forsa-Umfrage knapp die Hälfte der Autofahrer (44 Prozent) dort am sichersten. Nur ein Drittel (33 Prozent) bevorzugt dagegen die Autobahn, obwohl dort statistisch gesehen die wenigsten Crashs mit Todesfolge passieren.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden